WICHTIGE INFORMATION

Unser Büro ist vom 17. Dezember 2021 bis einschließlich dem 05. Januar 2022 zwecks Betriebsurlaubs nicht besetzt. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf eingehende Support-Anfrage vom 16. Dezember 2021 oder später erst ab dem 06. Januar reagieren können.

Plugin Konfiguration

Diese Seite beschreibt die Konfigurationsmöglichkeiten, die du über den Plugin Manager definieren kannst.

Allgemein

Im Bereich Allgemein kannst du die folgenden Einstellungen vornehmen:

  • Plugin aktivieren:
    Definiert, ob das Plugin für den aktuellen Verkaufskanal aktiviert werden soll oder nicht.
  • Rückschein-Funktion aktivieren:
    Standardmäßig wird neben dem DHL Label auch ein Rücksendeschein zum Download angeboten, den der Kunde zur Rücksendung dazulegen soll. Ist dies nicht gewünscht, kann die Ausgabe hier abgeschaltet werden.
  • Kundenkommentar-Funktion aktivieren:
    Definiert, ob der Kunde ein Kommentar hinterlegen darf oder nicht.
  • Kunden müssen die Rücksendung vor Abschluss noch einmal prüfen:
    Ist diese Option aktiv, so wird vor der Abschlussseite noch die Seite "Überprüfen Sie Ihre Angaben" angezeigt, auf der der Kunde die Artikel der Rücksendung noch einmal bestätigen muss. Anderenfalls wird direkt die Abschlussseite angezeigt.
  • eMail Adresse für Benachrichtigung bei neuen Rücksendungen:
    Wenn du in diesem Feld eine eMail Adresse hinterlegst, wird an diese eine Benachrichtung verschickt, wenn eine neue Rücksendung angelegt wird.

Rücksendemöglichkeit beschränken

Über diesen Bereich kannst du definieren, welche Voraussetzungen für die Anfrage einer Rücksendung erfüllt sein müssen. Hierbei stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

  • Retouren möglich innerhalb von X Tagen nach Bestelleingang:
    Definiere hier die Anzahl an Tagen, nachdem eine Rücksendung durch den Kunden ermöglicht werden soll. Anschließend steht für die jeweilige Bestellung die Option Rücksendung nicht mehr zur Verfügung. (Wird hier eine 0 eingetragen, so greift die Beschränkung nicht)
  • Maximales Produkt-Gewicht in Kilogramm:
    Alle Produkte mit einem Gewicht in Kilogramm oberhalb dieser Angabe können für eine Rücksendung nicht ausgewählt werden.
  • Retouren auf Bestellstatus beschränken:
    Macht eine Rücksendung nur dann möglich, wenn der Bestellstatus einem der hier ausgewählten entspricht. Wird hier kein Status ausgewählt, so ist eine Rücksendung bei jedem Bestellstatus möglich.
  • Retouren auf Lieferstatus beschränken:
    Macht eine Rücksendung nur dann möglich, wenn der Lieferstatus einem der hier ausgewählten entspricht. Wird hier kein Status ausgewählt, so ist eine Rücksendung bei jedem Lieferstatus möglich.
  • Retouren auf Kundengruppen beschränken:
    Über diese Option können Rücksendungen nur für bestimmte Kundengruppen ermöglicht werden.

Rücksendegrund

Pro Position die zurückgeschickt werden soll, kann der Kunde einen Grund der Rücksendung auswählen. Standardmäßig ist diese Auswahl obligatorisch. Wird die Option Kunde muss Grund für Rücksendung angeben deaktiviert, so wird die Auswahl optional.

Die zur Auswahl stehenden Gründe können über Option Gründe für Rücksendung hinterlegt werden. Hierbei wird pro Zeile ein Grund hinterlegt.

Rücksendung für Kunden ohne Kundenkonto

Kunden ohne Kundenkonto haben keinen Zugriff auf die Bestellübersicht. Daher kannst du über die Option Url zur Erstellung und Einsicht von Rücksendungen ohne Kundenkonto eine SEO Url hinterlegen, über die der Kunde sich autorisieren und die Rücksendung beantragen kann.

Welche Daten der Kunde zur Autorisierung angeben muss, entscheidest du mit der Option Daten zur Autorisierung. Zur Auswahl steht hier:

  • Bestellnummer und eMail Adresse (Standard)
  • Bestellnummer und Postleitzahl
  • Bestellnummer, eMail Adresse und Postleitzahl

Zugangsdaten des DHL Geschäftskundenportals

In diesem Bereich werden die Zugangsdaten zum DHL Geschäftskonto angegeben. Hierbei stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

  • Modus:
    Der Modus bestimmt, ob die Test-Zugangsdaten oder die Live-Zugangsdaten verwendet werden sollen. Im produktiven Einsatz muss diese Option auf LIVE gestellt werden.
  • Benutzer aus dem DHL Geschäftskundenportal:
    Benutzername des DHL Geschäftskundenportals
  • Passwort:
    Passwort des DHL Geschäftskundenportals

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Erste Schritte

Empfänger des DHL Geschäftskundenportals

Bei dieser Konfiguration werden die DHL Empfänger definiert. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie ebenfalls auf der Seite Erste Schritte

dl dt { font-weight: bolder; margin-top: 1rem; } dl dd { padding-left: 2rem; } h2 code { font-size: 32px; } .category--description ul { padding-left: 2rem; } dt code, li... mehr erfahren »
Fenster schließen

Plugin Konfiguration

Diese Seite beschreibt die Konfigurationsmöglichkeiten, die du über den Plugin Manager definieren kannst.

Allgemein

Im Bereich Allgemein kannst du die folgenden Einstellungen vornehmen:

  • Plugin aktivieren:
    Definiert, ob das Plugin für den aktuellen Verkaufskanal aktiviert werden soll oder nicht.
  • Rückschein-Funktion aktivieren:
    Standardmäßig wird neben dem DHL Label auch ein Rücksendeschein zum Download angeboten, den der Kunde zur Rücksendung dazulegen soll. Ist dies nicht gewünscht, kann die Ausgabe hier abgeschaltet werden.
  • Kundenkommentar-Funktion aktivieren:
    Definiert, ob der Kunde ein Kommentar hinterlegen darf oder nicht.
  • Kunden müssen die Rücksendung vor Abschluss noch einmal prüfen:
    Ist diese Option aktiv, so wird vor der Abschlussseite noch die Seite "Überprüfen Sie Ihre Angaben" angezeigt, auf der der Kunde die Artikel der Rücksendung noch einmal bestätigen muss. Anderenfalls wird direkt die Abschlussseite angezeigt.
  • eMail Adresse für Benachrichtigung bei neuen Rücksendungen:
    Wenn du in diesem Feld eine eMail Adresse hinterlegst, wird an diese eine Benachrichtung verschickt, wenn eine neue Rücksendung angelegt wird.

Rücksendemöglichkeit beschränken

Über diesen Bereich kannst du definieren, welche Voraussetzungen für die Anfrage einer Rücksendung erfüllt sein müssen. Hierbei stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

  • Retouren möglich innerhalb von X Tagen nach Bestelleingang:
    Definiere hier die Anzahl an Tagen, nachdem eine Rücksendung durch den Kunden ermöglicht werden soll. Anschließend steht für die jeweilige Bestellung die Option Rücksendung nicht mehr zur Verfügung. (Wird hier eine 0 eingetragen, so greift die Beschränkung nicht)
  • Maximales Produkt-Gewicht in Kilogramm:
    Alle Produkte mit einem Gewicht in Kilogramm oberhalb dieser Angabe können für eine Rücksendung nicht ausgewählt werden.
  • Retouren auf Bestellstatus beschränken:
    Macht eine Rücksendung nur dann möglich, wenn der Bestellstatus einem der hier ausgewählten entspricht. Wird hier kein Status ausgewählt, so ist eine Rücksendung bei jedem Bestellstatus möglich.
  • Retouren auf Lieferstatus beschränken:
    Macht eine Rücksendung nur dann möglich, wenn der Lieferstatus einem der hier ausgewählten entspricht. Wird hier kein Status ausgewählt, so ist eine Rücksendung bei jedem Lieferstatus möglich.
  • Retouren auf Kundengruppen beschränken:
    Über diese Option können Rücksendungen nur für bestimmte Kundengruppen ermöglicht werden.

Rücksendegrund

Pro Position die zurückgeschickt werden soll, kann der Kunde einen Grund der Rücksendung auswählen. Standardmäßig ist diese Auswahl obligatorisch. Wird die Option Kunde muss Grund für Rücksendung angeben deaktiviert, so wird die Auswahl optional.

Die zur Auswahl stehenden Gründe können über Option Gründe für Rücksendung hinterlegt werden. Hierbei wird pro Zeile ein Grund hinterlegt.

Rücksendung für Kunden ohne Kundenkonto

Kunden ohne Kundenkonto haben keinen Zugriff auf die Bestellübersicht. Daher kannst du über die Option Url zur Erstellung und Einsicht von Rücksendungen ohne Kundenkonto eine SEO Url hinterlegen, über die der Kunde sich autorisieren und die Rücksendung beantragen kann.

Welche Daten der Kunde zur Autorisierung angeben muss, entscheidest du mit der Option Daten zur Autorisierung. Zur Auswahl steht hier:

  • Bestellnummer und eMail Adresse (Standard)
  • Bestellnummer und Postleitzahl
  • Bestellnummer, eMail Adresse und Postleitzahl

Zugangsdaten des DHL Geschäftskundenportals

In diesem Bereich werden die Zugangsdaten zum DHL Geschäftskonto angegeben. Hierbei stehen die folgenden Einstellungen zur Verfügung:

  • Modus:
    Der Modus bestimmt, ob die Test-Zugangsdaten oder die Live-Zugangsdaten verwendet werden sollen. Im produktiven Einsatz muss diese Option auf LIVE gestellt werden.
  • Benutzer aus dem DHL Geschäftskundenportal:
    Benutzername des DHL Geschäftskundenportals
  • Passwort:
    Passwort des DHL Geschäftskundenportals

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Erste Schritte

Empfänger des DHL Geschäftskundenportals

Bei dieser Konfiguration werden die DHL Empfänger definiert. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie ebenfalls auf der Seite Erste Schritte