WICHTIGE INFORMATION

Unser Büro ist vom 19. Juli bis einschließlich dem 04. August 2019 zwecks Betriebsurlaubs nicht besetzt. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf eingehende Support-Anfrage vom 19. Juli oder später erst ab dem 05. August reagieren können.

Weiterleitungen

Unter Weiterleitung oder Redirect versteht man das weiterleiten einer Seite an eine andere Url. Hierbei unterscheidet man zwischen unterschiedlichen Weiterleitungsarten, die in verschiedene HTTP Statuscodes enden. Die Bekanntesten sind hierbei die dauerhafte 301 Weiterleitung sowie die temporäre 302 Weiterleitung.

Weiterleitungen werden genutzt um Seiten die externe Verlinkungen haben oder aber bereits bei Google indexiert sind, an eine neue Url weiterzuleiten. Interessant ist hierbei, dass die Linkkraft (Link Juice) ansprechend an die neue Url weitergegeben wird.

Wie kann ich in Shopware Weiterleitungen definieren?

Weiterleitungen können mit der SEO Professional Erweiterung "301 und 302 URL Weiterleitungen" erstellt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter:
https://de.dreischild.com/seo-shopware-301-und-302-url-weiterleitungen

Beschreibung der Filter

In der Analyse nach Weiterleitungen stehen verschiedene Filter zur Verfügung, um mögliche Probleme im Zusammenhang mit den definierten Weiterleitungen zu ermitteln. Diese werden in der folgenden Tabellen näher beschrieben:

Filter
Erklärung
Filter:

Auf eine andere Url des Shops

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf eine andere Url des Shops zeigt.

Was ist zu tun?
Dies ist prinzipiell okay. Nach Möglichkeit sollten Sie jedoch im Shop hinterlegte Verweise auf diese Url durch ein Verweis auf die Zielseite der Weiterleitung austauschen, da der Weiterleitungsprozess zusätzliche Ladezeit verursacht.

Haben Sie also bpsw. die Url einer Weiterleitung in einem Beschreibungstext hinterlegt, so sollte diese entsprechend ausgetauscht werden, sodass die Weiterleitung überflüssig wird.

Filter:

Auf eine Url eines Subshops

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf eine Url eines Subshops zeigt.

Was ist zu tun?
Prüfen Sie, ob der Verweis an den Subshops Teil der SEO Strategie oder aber schlicht ein Fehler ist.

Filter:

Auf sich selbst mit abweichenden Parametern

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf die eigene Url hinterlegt ist, die Parameter jedoch abweichen.

Beispiel
Url: http://www.shop.de/mein-artikel?c=23
Weiterleitung auf: http://www.shop.de/mein-artikel

Was ist zu tun?
Dies ist erst einmal okay. Es muss jedoch sichergestellt werden, dass die Weiterleitung nicht auch wiederum bei dem Weiterleitungsziel greift und somit ein Loop entsteht.

Filter:

Auf eine Url mit einem anderen Protokoll

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf eine Url mit einem anderen Protokoll zeigt.

Beispiel
Url: https://www.shop.de/mein-artikel
Weiterleitung auf: http://www.shop.de/mein-artikel

Was ist zu tun?
Sollten Sie neben dem HTTPS Betrieb auch noch die Auslieferung der Seite per HTTP unterstützen, so können solche Weiterleitungen durchaus vorkommen und Sinn machen.

Allgemein raten wir dazu, dass Sie alle Anfragen die per HTTP eingehen schon direkt durch den Server auf HTTPS umleiten.

Filter:

Auf eine externe Url

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf eine externe Domain zeigt.

Beispiel
Url: https://www.shop.de/mein-artikel
Weiterleitung auf: http://de.dreischild.com/mein-artikel

Was ist zu tun?
Sollte diese Weiterleitung Link nicht durch eine besondere SEO Strategie zustande kommen sein, so sollte diese Weiterleitung entsprechend entfernt werden.

Filter:

Auf eine 3xx Weiterleitung

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf eine Url hinterlegt wurde, bei der es sich selber um eine Url handelt, die weitergeleitet wird.

Beispiel
Url: https://www.shop.de/mein-artikel-old-url-
Weiterleitung auf: https://www.shop.de/mein-artikel-old-url
2. Weiterleitung auf: https://www.shop.de/mein-artikel

Was ist zu tun?
Vermeiden Sie Weiterleitung die wiederum in Weiterleitungen enden. Dies führt zu unnötigen Performance-Nachteilen und bietet ein erhöhtes Fehlerpotentzial.

Filter:

Auf sich selbst

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf die eigene Url zeigt.

Was ist zu tun?
Diese Weiterleitung muss entfernt werden, da es hierbei zu einem Weiterleitungs-Fehler kommt.

Filter:

Auf eine 4xx oder 5xx Fehler-Seite

Erklärung:

Gibt an, dass die Weiterleitung auf eine Url zeigt, die einen 4xx oder 5xx Fehler wirft, wenn diese aufgerufen wird.

Was ist zu tun?
Löschen oder korrgieren Sie die Weiterleitung.