WICHTIGE INFORMATION

Unser Büro ist vom 19. Juli bis einschließlich dem 04. August 2019 zwecks Betriebsurlaubs nicht besetzt. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf eingehende Support-Anfrage vom 19. Juli oder später erst ab dem 05. August reagieren können.

Komprimierung und Skalierung der Bilder

Über die SEO Professional Erweiterung Komprimierung und Skalierung der Bilder können die Bilder der Shopware-Medienverwaltung komprimiert und nach Bedarf skaliert werden. Hierdurch kann die Ladezeit der Seite verbessert und somit der Google PageSpeed optimiert werden. 

Bei der Komprimierung und Skalierung wird das Originalbild optimiert. Dieses wird oftmals in den Beschreibungen oder aber durch andere Plugins verwendet. Bei der Optimierung der Bilder wird immer zunächst ein Backup der Quelldatei angelegt, sodass eine Wiederherstellung der Originalqualität gewährleitet werden kann. Per Option kann definiert werden, dass neue Bilder, die über das Backend hochgeladen werden automatisch komprimiert bzw. skaliert werden. Neben den Einstellungen des Orignalbildes, kann die Qualität der Thumnails ebenfalls über dieses Modul definiert werden. Hierbei wird der Wert an die Standard Shopware Konfiguration weitergereicht. Bilder und Thumbnails können pro Album oder alle zusammen generiert werden.

Album konfigurieren

Die Einstellungen der Bild Komprimierung sowie -Skalierung können pro Album vorgenommen werden. Klicken Sie hierzu auf das Stift-Icon des jeweiligen Albums, dass Sie bearbeiten möchten.

In dem nun folgenden Dialog stehen die folgenden Werte zur Verfügung:

Einstellung
Erklärung
Einstellung:

Bild-Komprimierung aktivieren

Erklärung:

Bestimmt, ob die Bilder des jeweiligen Albums komprimiert werden sollen.

Einstellung:

Bild-Komprimierung Qualität

Erklärung:

Über den Slider kann bei dieser Einstellung ein Wert zwischen 0 und 100 definiert werden. Umso niedriger der Wert ist, desto kleiner wird die resultierende Bilddateigröße, desto schlechter wird allerdings auch die Qualität des jeweiligen Bildes.

Einstellung:

Maximale Bildbreite (in Pixel)

Erklärung:

Ist diese Option aktiv, so kann eine maximale Bildbreite in Pixel definiert werden. Ist das jeweilige Bild breiter als der hier definierte Wert, so findet eine Skalierung auf die definierte Maximalbreite statt. Die Proportionen des Bildes werden hierbei eingehalten.

Einstellung:

Maximale Bildhöhe (in Pixel)

Erklärung:

Ist diese Option aktiv, so kann eine maximale Bildhöhe in Pixel definiert werden. Ist das jeweilige Bild höher als der hier definierte Wert, so findet eine Skalierung auf die definierte Maximalhöhe statt. Die Proportionen des Bildes werden hierbei eingehalten.

Einstellung:

Neue Medien nach Upload komprimieren / skalieren

Erklärung:

Wenn diese Option aktiv ist, so werden neue Bilder die im Backend über die Medienverwaltung hochgeladen werden, automatisch komprimiert bzw. skaliert (Einstellung des jeweiligen Albums vorausgesetzt)

Einstellung:

Komprimierung der Thumbnails >> 
Bild-Komprimierung Qualität

Erklärung:

Über diese Einstellung wird der Shopware Standard Wert für die Bild Qualität der Thumbnails definiert. Hierbei handelt es sich um die selbe Konfiguration, die auch in der Medienverwaltung vorgenommen werden kann.

Die Einstellung wurde an dieser Stelle mit integriert, sodass Sie beide Einstellungen, Originalbild und Thumbnails an einer Stelle haben.

Bilder komprimierung / skalieren

Nachdem Sie alle Alben nach Ihren Vorstellungen konfiguriert haben, können Sie die Komprimierung / Skalierung starten.

Hierbei können Sie über die Schaltfläche Alle Bilder und Thumbnails komprimieren / skalieren, entsprechend alle Bilder und Thumbnails komprimieren bzw. skalieren. Alternativ kann über das Bild-Icon die Erstellung auf das jeweilige Album eingeschränkt werden.

Wichtige Hinweise bei der Verwendung dieser Erweiterung

Festplattenspeicher
Um nach einer Skalierung / Komprimierung einen besseren Qualitätsstand wiederherstellen zu können, wird von jeder Bilddatei immer ein Backup angelegt. Dieser Umstand sorgt dafür, dass mehr Speicherplatz auf dem Server belegt wird. Sprechen Sie dies ggf. zuvor mit Ihrem Hoster ab.

Datei-Typen
Beachten Sie bitte, dass bei der Komprimierung und Skalierung ausschließlich Bilddateien im JGP-Format unterstützt werden. Andere Formate wie bspw. PNG werden ignoriert.

Google PageSpeed Ergebnisse
Das Google PageSpeed Ranking setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen. Hierbei sind die Bilder nur ein Wert. Neben den Bildern spielen bspw. JavaScript und CSS Dateien auch eine Rolle. Des Weiteren muss auch bei den Bildern immer ein Kompromiss zwischen Bildqualität und Dateigröße gewählt werden.

Browser-Cache
Beachten Sie bitte, dass Bilder durch die Browser entsprechend gecached werden. Entsprechend muss beim Testen der Qualitätswerte ggf. der Browser-Cache zwischendurch geleert werden.