WICHTIGE INFORMATION

Unser Büro ist vom 19. Oktober 2020 bis einschließlich dem 30. Oktober 2020 zwecks Betriebsurlaubs nicht besetzt. Wir bitten um Verständnis, dass wir auf eingehende Support-Anfrage vom 15. Oktober oder später erst ab dem 02. November reagieren können.

Übersicht der Weiterleitungen

Unter SEO Professional » 301 und 302 URL Weiterleitungen erhältst Du eine Auflistung deiner angelegten Weiterleitungen mit den wichtigsten Informationen. Über einen Klick in den jeweiligen Spaltentitel kannst Du die Sortierung der Weiterleitungen ändern. Neben den einzelnen Spaltenbezeichnungen findest Du einen Button, über den du die Spalte ausblenden kannst. Über das allgemeine Suchfeld in der Administration können die angezeigten Weiterleitungen entsprechend eingegrenzt werden.

Übersicht der Weiterleitungen

In der Übersicht kannst Du auf einen Blick die wichtigsten Informationen zu deinen Weiterleitungen entnehmen. Im Standard ist die Übersicht wie folgt aufgebaut:

  • Aktiv
    Zeigt an, ob eine Weiterleitung aktiv ist.
  • Quelle
    Kurze Beschreibung, was weitergeleitet wird. Handelt es sich nicht um eine URL, sondern bspw. um ein Produkt das weitergeleitet wird, so wird dies in eckigen Klammern davor angezeigt.
  • Ziel
    Definiert das Ziel der Weiterleitung. Hierbei kommt die gleiche Syntax wie bei der Quelle zum Einsatz.
  • HTTP Status Code
    Zeigt, ob es sich um eine temporäre oder dauerhafte Weiterleitung handelt.
dl dt { font-weight: bolder; margin-top: 1rem; } dl dd { padding-left: 2rem; } h2 code { font-size: 32px; } .category--description ul { padding-left: 2rem; } dt code, li... mehr erfahren »
Fenster schließen

Übersicht der Weiterleitungen

Unter SEO Professional » 301 und 302 URL Weiterleitungen erhältst Du eine Auflistung deiner angelegten Weiterleitungen mit den wichtigsten Informationen. Über einen Klick in den jeweiligen Spaltentitel kannst Du die Sortierung der Weiterleitungen ändern. Neben den einzelnen Spaltenbezeichnungen findest Du einen Button, über den du die Spalte ausblenden kannst. Über das allgemeine Suchfeld in der Administration können die angezeigten Weiterleitungen entsprechend eingegrenzt werden.

Übersicht der Weiterleitungen

In der Übersicht kannst Du auf einen Blick die wichtigsten Informationen zu deinen Weiterleitungen entnehmen. Im Standard ist die Übersicht wie folgt aufgebaut:

  • Aktiv
    Zeigt an, ob eine Weiterleitung aktiv ist.
  • Quelle
    Kurze Beschreibung, was weitergeleitet wird. Handelt es sich nicht um eine URL, sondern bspw. um ein Produkt das weitergeleitet wird, so wird dies in eckigen Klammern davor angezeigt.
  • Ziel
    Definiert das Ziel der Weiterleitung. Hierbei kommt die gleiche Syntax wie bei der Quelle zum Einsatz.
  • HTTP Status Code
    Zeigt, ob es sich um eine temporäre oder dauerhafte Weiterleitung handelt.